Montag, 14. November 2016

Saison 2017 - 226 km in und um Roth

Jetzt soll es also soweit sein. Nach 9 Jahren Ausdauersport wage ich mich an meine erste Langdistanz.

Nach ein paar Mitteldistanzen fühle ich mich zwar noch nicht wirklich bereit für das Abenteuer über die 226 km, aber irgendwann muss man einfach die Königsdisziplin im Triathlon angehen.

Daher werde ich am 9. Juli 2017 hoffentlich gesund und gut trainiert am Start stehen. Wo? Natürlich in Roth. Dort war ich schon 3x als Zuschauer und 3x als Staffelteilnehmer dabei. Ich kenne den Kanal, kenne die Radstrecke und auch die Laufstrecke. Ups, für nächstes Jahr kenne ich nur noch Teile der Laufstrecke, da diese ja nach 30 Jahren erstmals geändert wurde.

Ab heute beginnt das Training - schon gleich mal richtig hart - mit einem Ruhetag.

Mein Fokus in den ersten Monaten wird sich auf Krafttraining und Athletiktraining fokusieren. Abspecken ist auch nötig. Da habe ich in den letzten Wochen doch zu viel angesetzt. Die Rolle wird auch mal wieder verwendet, wobei ich schon auch mit dem MTB draußen fahren möchte.

Dann hoffe ich mal, dass ich die nächsten 8 Monate gesund bleibe und mich nicht verletze, um das Training neben Job und Familie zu bewältigen.