Samstag, 21. Januar 2012

Sonniger Morgenlauf auf frischem Schnee

Nach einer schneereichen Nacht (es sind etwa 10 bis 15 Zentimeter Schnee gefallen) hatte ich heute früh einen wunderschönen Sonnenaufgang bei meinem Lauf.

Zum Glück war auf einem der Feldwege bereits ein Traktor unterwegs, sodass ich in dessen Spur laufen konnte. Jedoch auf dem Weg zurück musste ich über den noch nicht geräumten Radweg einen unfreiwilligen Kniehebelauf machen, damit ich nicht mehrere Kilo an Schnee Heim gebracht hätte.


So macht der Winter Spaß. 

Happy training

Matthias

Ein schöner Sonnenaufgang kündigt sich an
Eine Hammer-Stimmung


Die Sonne im Gesicht
Verschneite Felder im Sonnenlicht
Wo geht's hin?
Wo bin ich überhaupt?
Unfreiwilliger Kniehebelauf auf nicht geräumtem Radweg