Samstag, 7. Mai 2011

Sella Ronda: 6 Pässe an 2 Tagen

Es ist mal wieder soweit: Die Berge rufen und ich fahre mit 2 Kollegen nach Südtirol in die Dolomiten.
Das Wetter verspricht nach aktueller Sicht schön und die Pässe anstrengend zu werden.

Los geht es am Montag in Wolkenstein. Von dort aus geht es über das Grödner Joch (2121 m), den Passo di Valparola (2192 m), den Colle Santa Lucia (1480 m) und den Passo di Giau (2233 m) nach Cortina d'Ampezzo. Laut dem Tourenplaner von quaeldich.de sind es 86 km und 2565 Höhenmeter. Besonders der Passo di Giau mit seinen steilen Anstiegen als dritten Paß am ersten Tag verspricht für schwere Beine am zweiten Tag.

Am Dienstag geht es dann von Cortina d'Ampezzo wieder zurück nach Wolkenstein über den Passo di Falzarego (2105 m), den Passo di Pardoi (2239 m) und das Sellajoch (2244 m). Das ergibt nochmal 68 km und 2185 Höhenmeter.

Insgesamt sind es 154 km und 4750 Höhenmeter. Somit sammeln wir etwas mehr Höhenmeter als im vergangen Jahr bei unserem Doppelpaß (Jaufenpass und Penser Joch).


Posted by Picasa
Am Ende des ersten Tages auf dem Passo di Giau